Der Einsatz von Propylenglykol bei Milchkühen ist zur Ketoseprophylaxe
seit langem bekannt. Glycerin ist eine mit dem Propylenglykol eng
verwandte chemische Verbindung. Glycerin wird im Pansen nahezu
vollständig aufgenommen und wird im Stoffwechsel ebenso wie Popylen-
glykol zum Aufbau von Blutzucker verwendet. Damit kann Glycerin wie in
vielen Versuchen belegt ist, zur Ketoseprophylaxe bzw. zur Behandlung
verwendet werden.

Glycerin fällt als Nebenprodukt bei der Biodieselgewinnung an und unter-
liegt der ständigen Qualitätskontrolle und ist für alle Tierarten zu-
gelassen. Glycerin wird von Tieren aufgrund seines süßen Geschmackes
besser als Propylenglykol aufgenommen.

Glycerin wird in einer Konzentration von mind. 85 % angeboten. Dadurch
liegt die Einsatzmenge um ca. 15 % höher im Vergleich zu Propylen-
glykol. Bei Temperaturen unter 10°C nimmt die Viskosität zu, d. h. das
Produkt verliert an Fließfähigkeit. Durch das Unterrühren von 10 %
Wasser wird die Fließfähigkeit wieder deutlich verbessert.

Glycerinmind. 80 %
Farbebeige bis braun
Wasser 10 - 12 %
Methanol < 0,02 %
Ascheca. 4 %
Monoglycerideca. 4 %


Energie
Umsetzbare Energie, Schwein 14,0 Mj
Umsetzbare Energie, Geflügel 14,0 Mj
Nettoenergie Laktation, NEL 9,80 Mj
Umsetzbare Energie, Rind 16,0 Mj
Rel. Dichte 1,20 - 1,22
Einsatzmenge: 300 - 500 ml je Kuh und Tag
bei besonderen Rationsbedingungen bis 800 ml

 
 

Futtermittel / Produktbezeichnung

(Bezeichnung nach Positivliste / Handels- / Markenname)

 

Glycerin

(Einzelfuttermittel)

Registrierung

 

DE HH 1 00005

Produktbeschreibung

 

bräunliche, klare, geruchsneutrale Flüssigkeit mit süßlichem Geschmack

Informationen

 

Glycerin, roh-pflanzlich

Kuppelprodukt aus der Umesterung / Veresterung von pflanzlichen Fetten und Ölen mit Methanol

Angaben zur Verwendung von Hilfs- und Zuschlagstoffen

 

keine

Informationen zur Zusammensetzung

Durchschnittsanalyse mit Angaben zu den wichtigsten wertgebenden Inhaltsstoffen

 

1,2,3 Trihydroxypropan

min. 80,0 %

Anorganische Salze

max. 10,0 %

Mono-Di und Triglyceride

max. 5,0 %

Methanol

max. 0,5 %

Wasser

Rest

Orientierungswerte für Energie

 

Milchkuh

ca. 12,5 MJ NEL/kg

Schwein

ca. 15,0 MJ NEL/kg

Geflügel

ca. 14,6 MJ NEL/kg

Angaben zur Haltbarkeit und Lagerung

 

Lagertemperatur

ca. 20°C

bei produktgerechter Lagerung

12 Monate haltbar

Sicherheitshinweise

 

Siehe Sicherheitsdatenblatt

Das Produkt ist nicht kennzeichnungspflichtig im Sinne der Richtlinie 67/548/EW

Qualitätssicherung nach:

DIN ISO 9001:2000

GMP+B2

Q & S

 

Informationen zur Herstellung

 

Siehe Positivliste

 
 

 

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage. Für externe Links
zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle
keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und
Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges
Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf
der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage
hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen
systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der
abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge,
Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.

Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese
Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden
wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen
geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst
übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere
Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu
Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie
haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft
jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie
Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur
Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich
ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten
Daten informieren. Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen
und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht
zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit
von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen
den Postweg empfehlen.

Anschrift

Martin-Peter Lähn GmbH

Neu Brackede 2

21354 Bleckede

vertreten durch den Geschäftsführer

Martin-Peter Lähn

Telefon

05857-373

Telefax

05857-1382

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eingetragen im

Amtsgericht Lüneburg

HRB Nr.: 1489

Steuernummer

33 / 200 / 02262

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

gem. § 27 Umsatzsteuergesetz

DE 171 266 679

Ggf. Inhaltlich Verantwortlicher gem.

§ 55 II RStV

Martin-Peter Lähn

 

So können Sie uns erreichen:

 
 
 

Martin-Peter Lähn
Agrarhandel

Neu Brackede 2
21354 Bleckede

Tel.: 05857 - 373
Fax 05857 - 1382

 
 
 

oder direkt per E-Mail:

 
 
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!